Gästebuch

Herzlich Willkommen in unserem Gästebuch! Hinterlass uns doch eine Nachricht und sag uns Deine Meinung! Da die Einträge manuell von uns freigeschaltet werden, kann es einige Zeit dauern bis neue Einträge hier erscheinen.


Lars Wehmeyer - Dresden

Hallo liebe Heinkelfreunde Kiel,

zuerst noch eeinmal danke für die Inspiration zum Roller-Transportgestell, das ich mir nach den Fotos und Daten auf Eurer Seite gebastelt habe. Hat schon gute Dienste geleistet, z.B. bei der Anreise nach Jülich.

Zu einem aktuelleren Beitrag möchte ich Interesse bekunden: da auch mein Tachoantrieb aufgrund von  Vernachlässigung und Fettmangel den Geist aufgegeben hat, würde ich gerne einen Schneckenwurm nehmen, wenn denn noch welche produziert werden sollten.

Sehe ich das richtig, dass man den Schneckenwurm "in Fahrtrichtung" aus dem Tachoantrieb heraustreiben kann, also in Richtung der Abschluskappe?

Würde mich freuen, von Euch zu hören! Allzeit gute Fahrt wünscht

Lars

Mittwoch, 26. Juni 2024 19:52
Klaus

Moin Lars, schön, daß Dir unsere Seite etwas brauchbares aufzeigen kann.

Als 'Wurm-Zuständiger' will ich auf Deine entspr. Anfrage gern antworten. Ja, die beiden Buxen kannst Du mitsamt Wurm und Verschlussdeckel von vorn -Abtriebsseite- mit einem passenden Dorn heraustreiben. Das grosse schrägverzahnte Rad sollte noch einigermaßen intakt sein. Dessen Bronzelager ggfs. erneuern. Gerne können wir uns weiterunterhalten; wenn es Dir recht ist, fordere doch bitte dazu bei unserem Chef-Wilfried (im Impressum..) meine imehl-adr. an. - Es wird wohl doch eine kleine Serie dieser 'Wurm-Sätze' aufgelegt werden. -- Bis dann, Klaus.

Donnerstag, 27. Juni 2024 19:13
Holger - Lübeck

Hallo, ich habe durch Zufall diese Seite gefunden und hatte gehofft den Roller aus Kiel zu finden, der mit einem Teil meines Vaters Rollers rum fuhr. Es handelt sich um einen schwarzen 103A2, der aber einen Kofferkasten vom 103A1 hat mit BMW Rückleuchte. 

So habe ich ihn mal auf einem Treffen in Neustadt gesehen. Damals dachte ich es wäre der Roller meines Vaters, aber heute weiß ich das es nur das Heckteil war, da der Roller damals von einem Bekannten zerlegt wurde für seinen Roller und er so wahrscheinlich nach dem Tod von Lübeck nach Kiel gekommen ist. Leider musste mein Vater seinen Roller damals entfernen, da der Vermieter es störte das er auf dem Hof stand, die Zündung war das Problem.

Es handelte sich um einen schwarzen Heinkel Tourist 103A1 mit roter Sitzbank.

Mfg Holger

Dienstag, 23. April 2024 20:24
Klaus

Moin Holger, danke für Deinen Eintrag in unser Gästebuch. Es ist interessant, daß sich immer wieder gern an den "Roller-des-Vaters" erinnert wird. Das wird keine schlechte Zeit gewesen sein.

Ein Heinkel-Roller mit BMW-Rücklicht ist mir nicht bekannt. - Einen 103.A1 Kofferkasten auf den Rahmen des 103.A2 aufzubauen, ist ohne extremen Eingriff nicht machbar, auch umgekehrt nicht. -- Evtl. liegen Dir noch Daten dieses Rollers vor? So etwa KFZ-Brief, Vers.-Police oder gar Fotos usw? Dann will ich gerne unsere Runde dazu befragen. ---ps: ein schwarzer 103.A2 mit roter Sitzbank steht bei mir und soll bald wieder ans Tageslicht. -- Gruss- Klaus.

Donnerstag, 25. April 2024 11:00
Jochen - Großharrie

Hallo,

ich habe letztes Jahr einen Roller erworben, der schon lange nicht mehr gelaufen ist.

Er soll aber gelaufen sein und meine Frage ist nur.

Muß ich zum Benzin einen Bleiersatz zugeben oder nicht?

Danke für die Hilfe,

 

Gruß Jochen

Dienstag, 19. März 2024 12:36
Klaus

Moin Jochen, kann man machen, also etwas 'Bleitetraethyl-Ersatz' reinmischen.

Mein Rezept geht so: altes Benzin raus !! Ein frischer Tankinhalt bekommt etwa ein kl. Schnapsglas mit mineralischem 2-Takt-Öl zugemischt, während des Betankens, damit die Sache gut gemischt wird. Hat der Roller länger gestanden, kann man verharzten Brennstoff im Vergaser vermuten, also ein schlechter bis kein Start. Verstopfte Düsen reinigen. -- Lass von Dir hören, wie es gegangen ist. Wir lernen auch noch gerne dazu. Hau rein, Klaus.

Samstag, 23. März 2024 13:00
klaus

Moin, dies ist ein Test...- eins - zwo - drei - ...; kann man mich hören?? Heinkelige Grüße, Klaus.

Donnerstag, 25. Januar 2024 10:34
Jens Beckmann - Lübeck

Hallo liebe Kieler "Drumherum"-Heinkelfreunde!

Das muss einfach mal gesagt bzw. gefragt werden: Warum ist es so angenehm und kurzweilig mit Euch zusammen zu sein bzw. zusammen zu fahren?

Der Grund liegt meiner Ansicht nach vor allen darin, dass ihr schlicht und einfach eine (wie man so neudeutsch sagt) "geile" Gruppe seid! Was mir aufgefallen ist bei euch: Eine gute männliche Wertschätzung in der Begegnung untereinander. Kein Rumgemaule oder machohaftes Gehabe, kein "Rechthabenwollen" um jeden Preis, sondern eine gute Art, einander beizustehen, sich stehen zu lassen, wie "Mann" ist und gut zuzuhören.

Es macht jedes Mal Spaß mit Euch zusammen zu sein!

Herzlichst

Jens Beckmann,

Heinkelfreunde Lübeck

Mittwoch, 13. Juli 2022 10:32
Klaus

Moin Jens, vermutlich hats den "Kieler-Drumherum" Heinkelfreunden die Sprache verschlagen oder sie sind ob des großen Lobes total gelähmt? Darum nun ich...;

Also herzlichen Dank schon allein für Deinen Gästebucheintrag, insbesondere aber auch für Deine Beschreibung des 'Inneren Geistes' unserer Truppe.

Tatsächlich kann 'Mann' nach all den Jahrzehnten etwas betriebsblind werden und erkennt kaum noch den großen Wert dieser 'geilen' Gruppe. - Ja, es funktioniert alles recht trefflich und wir sollten sehen, daß noch viele schöne Treffen&Fahrten folgen und wir die Freude am Heinkel(n) in die Welt hinaustragen. "Immer obenauf bleiben". das wünscht Dir und auch uns, Klaus aus Osterby.

Dienstag, 26. Juli 2022 12:29

Aktuelle Termine

31 Jul
Strohfiguren-Tour in der Probstei
Datum 31.07.2024
2 Aug
Stammtisch im THW-Heim fällt aus
02.08.2024 19:00
10 Aug
Treffen bei den Dithmarscher Heinkelfreunden
10.08.2024
17 Aug
Sommerfest bei HP?
17.08.2024
6 Sep
Stammtisch im THW-Heim
06.09.2024 19:00

Wettervorhersage

Besucher

HeuteHeute45
GesternGestern98
Diesen MonatDiesen Monat1487
GesamtGesamt151004

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.